Smart East Demo Day am 1. Juli 2022

25. Mai 2022
Anwenderkreis Smart East

Erfahrungsaustausch über smarte, klimaschonende Quartiere

Für Immobilienentwickler, Gewerbeparkbetreiber, öffentliche Liegenschaftsbetreiber, Wohnungswirtschaft, Energieversorger und Kommunen.

Der Smart East Demo Day findet am 1. Juli 2022 von 10:00 bis 14:00 Uhr statt und addressiert folgende Themenschwerpunkte:

  • Umgang mit Herausforderungen bei der Digitalisierung im Bestandsquartier
  • Vorteile der Vernetzung und Einblicke in die Smart-East-Quartiersplattform
  • Ausbau von Ladeinfrastruktur und Vorteile des intelligenten Lademanagements
  • Neue Geschäftsmodelle für Energieversorger
  • Lohnenswerter Ausbau von Photovoltaik durch das Mieterstrommodell

Im Reallabor Smart East wird ein aus vielfältigen Liegenschaften bestehendes Stadtquartier im Karlsruher Osten in ein smartes Quartier mit klimaschonender Energieversorgung transformiert. Das Reallabor Smart East verfolgt vier Aktionsfelder: Klimaschutz, Digitalisierung, Geschäftsmodelle und Partizipation. Das Projekt reduziert die CO2-Emissionen, digitalisiert das Energiesystem und erprobt neue Geschäftsmodelle. In Smart East sind alle betroffenen Stakeholder an Bord: Eigentümer, Immobilien- und Anlagenbetreiber, Mieter und der lokale Energieversorger. Dadurch können neue Konzepte zur Quartiersversorgung und dazu passende Geschäftsmodelle auch in der Realität erprobt werden. Von diesen Erfahrungen können weitere Quartiere und andere Kommunen profitieren. Somit bietet Smart East eine wertvolle Blaupause bei der Transformation hin zu energieoptimierten Quartieren.

Das Projektkonsortium besteht aus FZI Forschungszentrum Informatik, KIT Karlsruher Institut für Technologie – Institut für Automation und angewandte Informatik, Seven2one Informationssysteme GmbH und Stadtwerke Karlsruhe.

Interessierte Parteien sind eingeladen, über den Anwenderkreis an den Erfahrungen des Reallabors teilzuhaben. Im Rahmen des Workshops können interessierte Stakeholder erste Erkenntnisse erleben oder ihre Fragestellungen mit den Projektpartnern diskutieren. Der Smart-East-Anwenderkreis wird vom Projekt-Konsortium zusammen mit der Kompetenzstelle Smarte Quartiere der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. und dem Karlsruher Energienetzwerk fokus.energie e.V. organisiert.

Nach Ende der Veranstaltung sind Sie herzlich zu einer exklusiven Führung durch das FZI House of Living Labs eingeladen. Hier können Sie intelligente Lösungen für das Energiesystem von morgen und weitere Forschungsschwerpunkte des FZI (Robotik, Autonomes Fahren, etc.) hautnah erleben.

Veranstaltungsort: FZI House of Living Labs, Haid-und-Neu-Straße 5A, 76131 Karlsruhe, Deutschland. Anfahrt

Das FZI House of Living Labs liegt zentral im Smart-East-Quartier in der Oststadt von Karlsruhe und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. Die Haltestellen Karl-Wilhelm-Platz sowie Hauptfriedhof befinden sich in Laufweite.

Programm

Moderation: Melanie Peschel

10:00   Check-In

10:15   Begrüßung & Vorstellung des Smart East Projekts

10:30   Impulse von Immobilienbetreiber Dr. Friedrich Hoepfner (Hoepfner Bräu) und Energieinformatiker Prof. Dr. Hartmut Schmeck (FZI Forschungszentrum Informatik) 

10:45   Einführungsvorträge

  • Digitalisierung – KIT Karlsruher Institut für Technologie
  • Quartiersplattform – Seven2one Informationssysteme GmbH
  • Ladeinfrastruktur – FZI Forschungszentrum Informatik
  • Geschäftsmodelle – Stadtwerke Karlsruhe & Badische Energie-Servicegesellschaft mbH
  • Photovoltaik & Mieterstrom – Solarize Energy Solutions GmbH

12:00   Mittagessen

13:00   Deep Dive Sessions (jeweils für 45 Minuten)

  • Tisch 1: Digitalisierung & Quartiersplattform
  • Tisch 2: Ladeinfrastruktur
  • Tisch 3: Geschäftsmodelle
  • Tisch 4: Photovoltaik & Mieterstrom

13:45   Zusammenfassung im Plenum

14:00   Ende der Veranstaltung und Möglichkeit zu einer exklusiven Führung durch das FZI House of Living Labs

15:00   Optional: Besuch der bunten Nacht der Digitalisierung in Karlsruhe https://karlsruhe.digital/bunte-nacht-der-digitalisierung/

powered by eveeno.de